MIDI Controller

MIDI Einbaumodule für Instrumental-Verstärker

Wirelss MIDI Switcher


Midicontroller MEL4

Mit dem Midicontroller MEL4 können Instrumentalverstärker mit einem zusätzlichen MIDI-Eingang nachgerüstet werden um Verstärker mit einem normalen MIDI-Fußschalter umzuschalten.

Ausführliche Infos auf unserer Startseite

GM Midi

MIDI wurde 1981 von Dave Smith entwickelt und 1983 vorgestellt.
Kurz danach wurden die ersten MIDI-fähigen Instrumente von verschiedenen Herstellern entwickelt. Da zu dieser Zeit im MIDI- Protokoll noch nicht festgelegt war, mit welchen Parametern spezielle Voices, z.B. Bass oder Violinen, und welche Klangeffekte angesteu- ert werden, war die Kopplung von Instrumenten unterschiedlicher Hersteller praktisch nicht durchführbar. Dieses Problem wurde von der Industrie erkannt und führte dann 1991 zur Festlegung des herstellerübergreifenden Standard General MIDI (GM).

Quelle: http://midi-huettn.de/pages/xg-xf-basics.php